Weitere Informationen zum Titel.

Müller, Titus.
Die Jesuitin von Lissabon..
Gelesen von Thobias Dutschke..
2 MP3-CDs im Daisyformat, 16:18 Std..

Verlagstext zum Titel.

Lissabon, 1755. Antero Moreira de Mendoca hasst die Jesuiten. Als ein Erdbeben von biblischer Wucht die Stadt zerstört und die Jesuiten den Zorn Gottes predigen, sieht der junge Naturwissenschaftler seine Gelegenheit gekommen, sich am Orden zu rächen. Doch Gabriel Malagrida, der als Prophet verehrte Jesuitenführer, ist ihm ein machtvoller Gegner. Mit Hilfe der deutschen Kaufmannstochter Leonor gelingt es Antero, dem Kerker und der Hinrichtung zu entgehen. Was Antero nicht weiss: Leonor gehört zur Gefolgschaft der Jesuiten. Für wen schlägt Leonors Herz: für Antero oder ihre grausamen Glaubensbrüder?
Autor Titus Müller, geb. 1977 in Leipzig, veröffentlichte neben Lyrik zahlreiche historische Romane. Er erhielt den Würth-Literaturpreis und den C.S. Lewis-Preis. »Das Mysterium« wurde 2008 mit dem Sir Walter Scott-Preis als bester historischer Roman des Jahres ausgezeichnet. Seit 2007 moderiert Müller die Literatursendung Auserlesen auf rheinmaintv.

Navigation: