Weitere Informationen zum Titel.

Bronsky, Alina.
Scherbenpark..
Gelesen von Katharina Schüttler..
1 MP3-CD, 322 min. im Daisy-Format.

Verlagstext zum Titel.

Sascha ist 17, lebt in einem Hochhaus-Ghetto und hat zwei Vorsätze: Sie will für ihre Mutter ein Buch schreiben, und sie will Vadim töten. Was es mit Vadim auf sich hat, warum Sascha ohne Mutter, aber mit ihrer Großtante lebt, wie die Familie durch ein Verbrechen erschüttert und zugleich berühmt wurde, und was es bedeutet, in ein Dreiecksverhältnis mit einem Journalisten und seinem sechzehnjährigen Sohn zu geraten – all das erzählt Alina Bronsky mit Herz, Witz und einer Energie, die mitreißt.
Alina Bronsky, geboren 1978 in Jekaterinburg/Russland, verbrachte ihre Kindheit auf der asiatischen Seite des Ural-Gebirges und ihre Jugend in Marburg und Darmstadt. Nach abgebrochenem Medizinstudium arbeitete sie als Werbetexterin und Journalistin. Sie lebt in Frankfurt. Scherbenpark ist ihre erste literarische Veröffentlichung.

Navigation: