Weitere Informationen zum Titel.

Niehaus, Ursula.
Die Seidenweberin..
Gelesen von Birgitta Assheuer..
1 MP3-CD, 474 min. im Daisy-Format.

Verlagstext zum Titel.

Köln im Mittelalter: Nach dem Tod ihrer Eltern wird die junge Fygen in die Obhut ihres lüsternen Onkels gegeben. Nur der Haushälterin ist es zu verdanken, dass sie seiner Begierde nicht zum Opfer fällt: Sie wird nach Köln geschickt, wo sie das Handwerk einer Seidenweberin erlernen soll. Fygen wächst zu einer mutigen jungen Frau heran, die keine Auseinandersetzung scheut – nicht mal mit Peter Lützenkirchen, dem wortgewandten Vorsitzenden des Seidamts. Ihm imponiert die selbstbewusste junge Seidenweberin – doch keiner ahnt, dass ihre Herkunft von einem Geheimnis umgeben ist …
Ursula Niehaus wurde 1965 geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann in einem kleinen historischen Winzerstädtchen am Rhein, doch im Herzen ist die gebürtige Kölnerin ihrer Heimatstadt treu geblieben. Mit ihrem ersten Roman hat sie sich einen seit Jugendzeiten gehegten Traum erfüllt.

Navigation: