Weitere Informationen zum Titel.

Lassiter, Rhiannon.
Böses Blut..
Gelesen von Stefan Kaminski..
1 MP3-CD, 382 min. im Daisy-Format.

Verlagstext zum Titel.

Drei Mädchen haben sich in einem versteckten Zimmer eines einsamen Hauses vor langer Zeit ein gefährliches Spiel ausgedacht, das die Figuren ihrer Phantasie real werden ließ. Viele Jahre später verbringt eine Familie die Sommerferien in dem alten Haus. Plötzlich finden sich die Kinder in jenem außer Kontrolle geratenen Spiel wieder. Aber nicht als Spieler – sondern als hilflose Figuren ...
Rhiannon Lassiter wurde 1977 in London geboren und ist die älteste Tochter der Jugendbuchautorin Mary Hoffman. Ihren ersten Roman »2367 - Experiment Hex« veröffentlichte sie im Alter von neuzehn Jahren. Am liebsten liest und schreibt sie Fantasy und Science Fiction, arbeitet aber auch als Journalistin. Ihre Bücher wurden bislang in über zehn Sprachen übersetzt. Lassiter lebt und arbeitet in Oxford.

Navigation: