Weitere Informationen zum Titel.

Schnetzler, Nadja.
Die Ideenmaschine..
Methode statt Geistesblitz - wie Ideen industriell produziert werden..
1 MP3-CD im Daisy-Format, ungekürzte Lesung von Andrea Feldhoff.

Verlagstext zum Titel.

Wer heute erfolgreich sein will, muss in kürzester Zeit die günstigste Lösung finden. Wir produzieren Ideen am Fließband. Das ist ganz anders als die Arbeit eines Künstlers oder Erfinders. Aber die Resultate sind mindestens so verblüffend und zudem noch breit validiert. Nadja Schnetzler über BrainStore.

Die Ideenfabrik BrainStore schuf den weltweit ersten Ideen-Fabrikationsprozess. Er erlaubt es, Ideen systematisch in einer vorgegebenen Zeit zu entwickeln. Die BrainStore-Ideenmaschine besteht aus vier Teilen - Ideenbeschaffung, Ideenverdichtung, Ideenselektion und Umsetzung - sowie dem Ideenmanagement als Steuerung des gesamten Prozesses. Schritt für Schritt lernt der Leser dieses Buches die wichtigsten Parameter der Ideenfindung.

Die Ideenmaschine zeigt: Gute Ideen kann jeder entwickeln - er muss nur die richtige Methode kennen und über das geeignete Team verfügen! Gute Ideen kommen nicht von ungefähr. Man kann sie blockieren oder fördern. Nadja Schnetzler und ihr BrainStore sind wahre Förderspezialisten: Sie kennen sich aus mit dem Gesetz der großen Zahl, lateralem Denken, Fehlertoleranz, dem Umgang mit den bewährten Innovationskillern, der Pflege informeller und intensiver Kommunikation und natürlich mit allen Brainstorming-Techniken.

Die Autorin Nadja Schnetzler ist ausgebildete Journalistin, außerdem Gründerin und Vorstand der BrainStore AG (Biel/Schweiz). BrainStore ist die erste Ideenfabrik der Welt, die mit einem internationalen Netzwerk von Fachleuten Ideen entwickelt. Zu den Kunden gehören unter anderem BMW, Nestlé, Siemens, Bosch, Wella, Rolex oder Coca-Cola, aber auch staatliche Organisationen und Privatpersonen.

Navigation: